Aktuelles

Veranstaltungen, Messen, Schulungen


Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Verstärkung im Bereich Geodatenmanagement als unbefristete Vollzeitstelle, zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

  weitere Informationen


Warnung des BSI

Warnung des BSI

Schwachstelle in einer Java Komponente

13.12.2021: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer kritischen Schwachstelle in log4j (CVE-2021-44228).

Für die aktuellen Softwareprodukte der AGIS GmbH können wir Entwarnung geben

Im Einzelnen:

GeoAS Web / GeoAS Vision und alle aktuellen Web Produkte der AGIS
Diese Software und bereitgestellte Hardware ist von der Schwachstelle nicht betroffen.
Wir verzichten in allen aktuellen Produkten aus Performance- und Sicherheitsgründen auf den Einsatz der Java Programmiersprache und der hierfür benötigten Java-Laufzeitumgebung (JRE). Sollten Sie auf ihren Systemen dennoch Java Komponenten finden, sind diese nicht von uns oder unserer Software veranlasst.

GeoAS Project und alle Desktop-Produkte der AGIS
Diese Software ist von der Schwachstelle nicht betroffen. Im Desktop-Bereich setzen wir kein Java ein.
(Dazu auch untenstehend verlinkte Stellungnahme von Precisely/MapInfo)

InternetCity
Die Software ist von der ersten Sicherheitslücke (CVE-2021-44228) und der zweiten Sicherheitslücke (CVE-2021-45046) in log4j nicht direkt betroffen, da hier eine ältere Version log4j 1.2 (End-Of-Life August 2015) im Einsatz ist. Jedoch wurde inzwischen eine ähnliche Sicherheitslücke für diese Version bekannt (CVE-2021-4104), von der das Druckmodul in InternetCity betroffen ist. Das Framework log4j 1.2 hatte im August 2015 sein End-Of-Life erreicht und wird seitdem nicht weiterentwickelt oder bezüglich Sicherheitslücken gepatched.

Als sofortige Maßnahme kann das genutzte Java Print Modul entfernt werden. IC2 funktioniert dann weiterhin, bis auf die Druckmöglichkeit. IC2 wurde vor 5 Jahren durch GeoAS Web abgelöst und wird nicht weiterentwickelt. Wir empfehlen dringend auf die neuen Varianten GeoAS Web oder GeoAS Vision zu wechseln.

MapInfo
Der Hersteller hat eine Stellungnahme veröffentlicht.

FME
Der Hersteller hat eine Stellungnahme veröffentlicht.



GeoAS 8.2 verfügbar

GeoAS 8.2 verfügbar

Die GeoAS Project-Version 8.2 für 64bit-Installationen steht ab sofort für alle Desktop-Arbeitsplätze zur Verfügung. Das Update führen Sie wie gewohnt komfortabel über das GeoAS Management aus.


GeoAS Online Tagung

GeoAS Online Tagung

19. - 21. Oktober 2021

Da die letzten beiden GeoAS Tagungen in Oberursel leider ausfallen mussten, möchten wir Sie im Rahmen einer Online Tagung zu verschiedenen Webinaren einladen. 

GeoAS Project 8.2 ist jetzt offiziell die aktuelle Version und GeoAS Web 2.0 wartet mit vielen neuen Möglichkeiten auf. Wir haben an drei Tagen verschiedene Themenblöcke zusammengestellt. Die einzelnen Webinare sind auf eine Stunde konzipiert und werden online per Microsoft Teams Meeting gehalten.

  weitere Informationen


Wir sind umgezogen

Wir sind umgezogen

Nach zwanzig Jahren am Firmenstandort Frankfurt a.M. haben wir neue, modernere Büroräume bezogen.

Für postalische Zusendungen können Sie ab sofort folgende Adresse nutzen:

AGIS Anwender-Geo-Informations-Systeme GmbH
Im Atzelnest 3
61352 Bad Homburg

Telefonisch erreichen Sie uns unter 06172- 595 31-0
Die Durchwahlen der einzelnen Mitarbeiter*innen bleiben unverändert.

Bitte beachten Sie die neue Telefonnummer unseres Supportteams: 06172- 595 31-31

Wir freuen uns, Sie in unseren neuen Räumlichkeiten zu Schulungen und Meetings begrüßen zu dürfen - sobald es die Situation wieder zulässt.

Ihr Team der AGIS GmbH


GeoAS Web 1.11.10

GeoAS Web 1.11.10

Das Update enthält Erweiterungen und Bugfixes für den Publisher, das Management und die Portale.

Das Anmeldeverhalten bei Nutzung von Portalen mehrerer Mandanten im gleichen Browser wurde korrigiert.

Der Algorithmus für die Suchfunktion wurde um eine dritte Stufe erweitert.

Stufe 1: Suche nach exakter Übereinstimmung mit dem Suchbegriff

Stufe 2, wenn Stufe 1 keine Treffer liefert: Trennung des Suchbegriffs anhand der Leerzeichen in einzelne Suchbegriffe, Suche in allen Spalten mit der UND-Bedingung

Stufe 3, wenn Stufe 2 keine Treffer liefert: Suche mit der ODER-Bedingung, bei der es ausreicht, wenn einer der Begriffe in den Suchspalten gefunden wird

In den Changelogs finden Sie Informationen zu allen Änderungen dieser Version.

Alle Portale unserer Kunden, die bei uns gehostet werden, wurden bereits auf die neue Version umgestellt.

Mit allen Kunden, die GeoAS Web selbst hosten, werden wir uns in Kürze in Verbindung setzen, um Details zum Ablauf des Updates zu klären.


GeoAS Web 1.11.9

GeoAS Web 1.11.9

Die neue GeoAS-Web-Version wurde veröffentlicht.

Die wichtigsten Neuerungen bei diesem Update finden sich in der Inline-Version, die für Erfassungsportale und die Mobilansicht genutzt wird (Demo).
Die Usability wurde deutlich verbessert, beispielsweise durch die Anzeige sinnvoller Zoomstufen nach durchgeführten Suchen oder das intuitive und teils konfigurierbare Ein- und Ausblenden von Unterfenstern wie Storymaps.
Außerdem werden Layereigenschaften wie Transparenzen und maßstabsabhängige Sichtbarkeiten nun auch in der Mobilansicht angewendet und die Layerkontrolle erfreut sich eines neuen Designs.

In den Changelogs finden Sie Informationen zu allen Änderungen dieser Version.

Unsere Demoportale erreichen Sie hier.

Alle Portale unserer Kunden, die bei uns gehostet werden, werden automatisch auf die neue Version umgestellt.
Mit allen Kunden, die GeoAS Web selbst hosten, werden wir uns in Kürze in Verbindung setzen, um Details zum Ablauf des Updates zu klären.



Schulungen

Die AGIS GmbH bietet wieder Schulungen unter Berücksichtigung der Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie an. Alle Details auf unseren Seiten zu Schulungsangeboten.

  weitere Informationen