Kontakt

|

Impressum

|

Datenschutz

     
  MapInfo Pro - Schulung  
 
 
 

 

 

Schulungskatalog 1. Hj. 2019

 

Schulungskatalog 2. Hj. 2019



 

 

 

Kurs verpasst, ausgebucht oder Termin ungünstig?
Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir versuchen, eine Alternative zu finden und bieten auch individuelle Schulungen an.

 

Kontakt Oliver Best
    Telefon 0 69 / 24 70 14 - 17

 

MapInfo Pro - Fortgeschritten (Workshop)

zurück

Dieses Training zielt auf Anwender, die bereits Erfahrung mit MapInfo Pro 32/64-Bit gesammelt haben und nun tiefer in die Programmfunktionalität einsteigen und etwas "hinter die Kulissen" von MapInfo Pro schauen möchten. Individuelle Absprache der Kursinhalte.

Der Kurs "MapInfo Pro Fortgeschritten" hat Workshop-Charakter. Durch individuelle Absprache der Kursinhalte erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre Aufgaben.

Diese Schulung Kurs empfiehlt sich als Ergänzung zum Kurs "MapInfo Pro Einführung".

Häufig fehlt es an einem systematischen Überblick über das Leistungsspektrum und die Funktionsvielfalt von MapInfo Pro. Manche Funktionen haben Sie noch nie bedient, weil Sie bislang keine Anwendung darin erkennen konnten. Andere Funktionen haben Sie zwar ausprobiert, aber das Ergebnis war unbefriedigend. Vielleicht möchten Sie auch erfahren, wie leistungsstarke "Add-On"-Software (wie z.B.: GeoAS Project, GeoAS MapPlot) die Produktivität von MapInfo Pro verbessern kann.

Es gibt also zahlreiche Argumente für ein lohnenswertes Fortgeschrittenen-Training bzw. einen individuellen Workshop.

Die Vorkenntnisse der Anwender sind meist sehr heterogen. Aus diesem Grunde ist diese Trainingseinheit nicht so standardisiert wie der Kurs "MapInfo Pro Einführung". Die Schulungsinhalte werden auf die Vorkenntnisse der Anwender abgestimmt. Das schafft die Grundlage für ein erfolgreiches Training.

Schulungsinhalte:

  • Erstellung thematischer Karten (Balken-/ Tortendiagramme, …)

  • Gebietsgliederung (Sonderform der thematischen Karte)

  • Geocodieren (Verstandortung) von Adressen

  • Erzeugen von Ausgabedateien (Datenexport in andere Anwendungen)

  • Zeichnen und Konstruieren / Erzeugen und Bearbeiten von Kartenobjekten

  • Anlegen und Modifizeren von Datenbeständen (kartografisch und tabellarisch)

  • Georeferenzierung und Integration von Rasterkarten

  • Arbeiten mit dem MapBasic-Fenster

  • Verknüpfung von Relationen

  • Grafische Objektbearbeitung für Fortgeschrittene

  • Verwendung der MapInfo Prof-Zusatzprogramme/Tools (Kombi-Layer, Universal Translator, ...)

  • Erzeugen benutzerdefinierter Symbole

  • Arbeiten mit externen Karten/Grafikdateien (z.B. Import/Export von *.dxf, *.dwg, *.dgn, *.shp)

  • Web Map Service (WMS) und Web Feature Service (WFS)

  • Erweiterte SQL-Abfragen

  • Aggregieren/Zusammenfassen von Daten

  • Tricks & Kniffe, „hidden features“

 

Weiterführende Schulung:

MapBasic (als individueller Workshop) (1-2 Tage)

zurück